Junge Liberale fordern mehr Mülleimer am Museumshafen

Am gestrigen „Herrentag“ zogen wieder viele Menschen durch Greifswald und beendeten ihren Touren am Museumshafen. Dabei wurden auch in diesem Jahr wieder enorm große Mengen an Müll produziert, die auf den Grünflächen zurückgelassen und heute eingesammelt werden mussten. Dazu äußert sich Moritz Harrer, Vorsitzender der Jungen Liberalen Vorpommern-Greifswald wie folgt:

„Die Vermüllungen am Museumshafen sind erschreckend. Die Stadt muss sich auf Tage wie den Herrentag besser vorbereiten und zusätzliche Mülleimer und mobile Müllcontainer vor Ort zur Verfügung stellen. Wenn es ausreichend Möglichkeiten zur Entsorgung der Abfälle gibt, wird der Anteil, der auf den Grünflächen einfach liegen gelassen wird, automatisch zurückgehen.

Seit dem letzten Jahr ist zwar klar, dass der „Museumshafen grün bleiben“ soll, aber dann muss die Stadtverwaltung auch etwas dafür tun!“